Ausmisten und früher Frühjahrsputz

Home / Blog / Ausmisten und früher Frühjahrsputz

Ich weiß, ich weiß, der Frühling ist noch etwas hin, aber gedanklich habe ich den Winter schon hinter mir gelassen und die letzten Wochenenden damit verbracht, das letzte Jahr abzuschließen und das neue Jahr voller Energie und Elan zu starten.

Was dabei natürlich immer gut tut, ist das Ausmisten. Durch alle Schränke gehen, ganz rigoros, und wegwerfen, verschenken, verkaufen oder vorläufig im Keller einlagern, was man nicht benötigt. Gerne auch das, bei dem man sich immer einredet, dass man es auf jeden Fall benötigt, aber es seit 2 Jahren nicht benutzt oder angezogen hat. Ordner durchsortieren, alte Kosmetik entsorgen, die Küchenschränke mal wieder saubermachen und alles ordentlich einräumen und schon fühlt sich nicht nur die Wohnung, sondern auch das Innen viel aufgeräumter und klarer.

Wem das zu viel ist für ein Wochenende (das war mir auch zuviel trotz meiner nicht so großen Wohnung), der kann das auch wunderbar aufteilen und nur jedes Wochenende eine Ecke aufräumen. Am besten mit Musik oder Hörbüchern, dann macht es noch mehr Spaß!

 

Noch ein paar schöne Links, die ich diesmal mit auf den Weg geben möchte:

Wie du deinen eigenen Weg gehen kannst

Ängste überwinden

und noch was zum Schmunzeln: Hilfe, mein Freund ist kein Yogi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.